Gemeinde Pöhl
Jocketa - Kurze Str. 5
08543 Pöhl

Tel.:+49 (0)37439 740-0
Fax.:+49 (0)37439 740-28
E-Mail:info@gemeinde-poehl.de
   Jocketa   |   Ruppertsgrün   |   Herlasgrün   
   Helmsgrün   |   Möschwitz   
   Liebau   |   Barthmühle   |   Neudörfel   
   Trieb   |   Rodlera   
   Rentzschmühle   |   Christgrün   

Mosenturm

 
Auf dem 435 Meter hohen Eisenberg lädt ein 14 Meter hoher Aussichtsturm zum Blick über Wald und Flur - natürlich auch das Vogtlandmeer - ein. Erbaut vor über 100 Jahren, trägt das Bauwerk den Namen eines bekannten vogtländischen Dichters: Julius Mosen.  
 
Zunächst - 1882 - war auf dem Eisenberg nur ein hölzerner Aussichtsturm errichtet worden. Auf Grund des schlechten baulichen Zustandes  wurde er 1897 durch einen steinernen Turm ersetzt. Zum Zeitpunkt seiner Einweihung trug er zunächst den Namen Charlottenturm, benannt nach der Frau des Pöhler Rittergutsbesitzers von Bodenhausen.
 
Nachdem der Turm während des Zweiten Weltkrieges vom Pöhler Luftschutzverband genutzt wurde, war er nicht mehr öffentlich zugänglich. 1953 wurde er jedoch erneut als Aussichtsturm eingeweiht und erhielt aus Anlass des 150. Geburtstages des Dichters Julius Mosen dessen Namen.